Kirchenkreis Saar-West


Der Kirchenkreis Saar-West ist 2009 aus der Fusion der Kirchenkreise Saarbrücken und Völklingen entstanden. Er ist  der flächenmäßig größte im Saarland und reicht entlang der Saar von Perl im Nordwesten bis nach Rilchingen-Hanweiler im Süden. In seinen 27 Kirchengemeinden leben 86 500 Gemeindeglieder.



Diese 27 Kirchengemeinden bilden den Kirchenkreis Saar-West: Altenkessel, Alt-Saarbrücken, Bischmisheim, Brebach-Fechingen, Burbach, Dillingen, Gersweiler-Klarenthal, Güchenbach (Riegelsberg), Heusweiler, Kölln (Püttlingen), Lebach-Schmelz, Malstatt, Merzig, Mettlach-Perl, Obere Saar, Rodenhof, St. Arnual, St. Johann, Saarlouis, Schaffhausen, Scheidt, Schwalbach, Völklingen-Warndt, Versöhnungskirchengemeinde Völklingen, Wadern-Losheim und Wahlschied-Holz.

Die Leitung des Kirchenkreises

Die Superintendentur des Kirchenkreises  Saar-West hat ihren Sitz am Saarbrücker Ludwigsplatz. Superintendent ist Pfarrer Christian Weyer (St. Johann). Assessor und Stellvertreter des Superintendenten ist Pfarrer Prof. Dr. Joachim Conrad (Kölln). Weiter gehören dem Kreissynodalvorstand an: als Skriba Gefängnisseelsorger Reiner Margardt (Gersweiler), als nicht-theologische Mitglieder Martin Wendt (Alt-Saarbrücken), Iris Spath (Altenkessel),  Richard Rimbach (Rodenhof), Wolfgang Vogel (Kölln), Andreas Storb (Lebach) und Helmut Steis (Malstatt).

 

Verwaltungsamt Saar-West
Sauerwiesweg 1
66117 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 3870038
Telefax: 0681 / 3870020



Zurück