Kirchenkreis Saar-Ost


Der Evangelische Kirchenkreis Saar-Ost erstreckt sich von St. Wendel über Ottweiler und Neunkirchen bis nach Dudweiler in die Landeshauptstadt Saarbrücken hinein. Er ist aufgeteilt in Regionen, die eng miteinander kooperieren. Im Kirchenkreis leben ca. 57000 Gemeindeglieder in 15 Kirchengemeinden

Zum Kirchenkreis Saar-Ost gehören die Kirchengemeinden Dirmingen, Dörrenbach, Dudweiler/Herrensohr, Elversberg, Fischbach, Friedrichsthal, Heiligenwald, Landsweiler-Schiffweiler, Neunkirchen, Niederlinxweiler, Ottweiler, St. Wendel, Sulzbach/Saar, Uchtelfangen und Wiebelskirchen.

Die Leitung des Kirchenkreises
Die Kirchenkreisverwaltung hat ihren Sitz in Neunkirchen. Superintendent ist Pfarrer Gerhard Koepke aus St. Wendel, Assessor und Stellvertreter des Superintendenten ist Pfarrer Uwe Schmidt aus neunkirchen.

Weiter gehören dem Kreissynodalvorstand an: als Skriba (Schriftführer) Pfarrer Wolfgang Meyer aus Niederlinxweiler, Pfarrer Reinhold Wawra aus Uchtelfangen und Diakonie-Pfarrer Udo Blank.

Als Nichttheologen: Bärbel Hoffmann (Elversberg), Elisabeth Lang (Dörrenbach), Stefanie Kiefer (Uchtelfangen), Michael Schneider (Neunkirchen),  Gerhard Korb (Wiebelskirchen) und Viktoria Schwahn (Fischbach) als deren Stellvertreter Helmut Sauer (Dudweiler), Mark Harlos (Ottweiler) Hartmut Kraus (Elversberg), Rita Trojanus (Dudweiler) und Werner Krob (Niederlinxweiler).




Zurück