Notfallseelsorge


Notfallseelsorge ist eine "Erste Hilfe für die Seele" in Notfällen und schweren Krisensituationen. Sie versucht Menschen zu begleiten, die durch einen Unfall, ein traumatisches Erlebnis oder den plötzlichen Verlust eines Angehörigen von einer Minute auf die andere in ihrer Lebensgewissheit erschüttert sind.



Die Einsatzmöglichkeiten der Notfallseelsorge liegen in der

  • Betreuung körperlich nicht verletzt Beteiligter
  • Betreuung von Hinterbliebenen nach Reanimation, Suizid, plötzlichem Kindstod
  • Begleitung der Polizei beim Überbringen von Todesnachrichten
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfsangeboten
  • Durchführung von Infoveranstaltungen zu den Themen Notfallseelsorge, Krisenintervention oder SbE
  • Betreuung von Einsatzkräften und Anbieten von Gesprächen nach dem System Mitchell in "Stressbewältigung für Einsatzkräfte - SbE" Notfallseelsorge kann angefordert werden durch
  • Notärzte / den Rettungsdienst
  • die Feuerwehr
  • die Polizei
  • das THW Die Alarmierung erfolgt über Funkmeldeempfänger der Berufsfeuerwehr Saarbrücken

Weitere Informationen: Website der PSNV Saarland

Notfallseelsorge & Krisenintervention Saarland
Pfarrer Rolf Kiwitt
Sulzbachtalstraße 203
66280 Sulzbach
Telefon: 06897 / 87487

Religionslehre an berufsbildenden Schulen
Pfarrer Frank Fürtig
Am Ziegelgarten 46
66271 Kleinblittersdorf
Telefon: 06805 / 7601




Zurück