29. April 2020

Trotz Corona: Aktion "5000 Brote" wird wieder ausgeschrieben


Die Aktion "5000 Brote", bei der Konfirmandengruppen in Kooperation mit lokalen Bäckereien Brote backen, wird trotz Corona wieder ausgeschrieben. Mit dem Verkaufserlös der Brote sollen Projekte in Indien, El Salvador und Äthiopien unterstützt werden. Die Aktion soll im Herbst durchgeführt werden.

"Wir sind uns bewusst, dass es in diesem Jahr, jedenfalls zurzeit, nicht möglich ist, die Konfirmandenarbeit wie sonst üblich zu gestalten.  Aber der Hauptaktionszeitraum liegt ja wieder zwischen Erntedank und dem ersten Advent und wir haben doch die große Hoffnung, dass wir dann wieder gemeinsam arbeiten, Spaß haben und auch Gottesdienste feiern können!", heißt es in der Ausschreibung der Evangelischen Kirche im Rheinland. 

Interessierte Kirchengemeinden können ihre Konfirmandengruppen online anmelden unter: http://www.ekir.de/www/5000-brote.php

Mehr zur Aktion: Website 5000 Brote





Zurück